Physiotherapie beim Dorfplatz | Allschwil

Physiotherapie beim Dorfplatz in Allschwil

Behandlung von Beschwerden der Gelenke, Muskeln und der dazu gehörenden Organe und Strukturen

Aktive & passive Behandlungsmethoden

Unser Ziel: Optimierung des Genesungsprozesses und Eingliederung in Alltag, Beruf und Sport

Von Massagen, über Triggerpunkt-Therapie bis Ernährungsberatung

Wir bieten ein breites Spektrum an verschiedensten Behandlungsmethoden der Physiotherapie

Narben- / Neuro-Mobilisation

Manuelle Narbentherapie Böger und Neurale Mobilisation nach Butler bei der Physiotherapie beim Dorfplatz in Allschwil

Manuelle Narbentherapie Böger

Manuelle Narbentherapie (MNT)

Die MNT ist eine bisher einzigartige Technik zum Diagnostizieren und vollständigen, dauerhaften Lösen sämtlicher Narben. Sie befreit aus Schmerz und Schonhaltung und erhöht die Effektivität aller weiteren Anwendungen. In der herkömmlichen Narbentherapie steht die Narbe selbst im Zentrum, die MNT dagegen bezieht das gesamte Bindegewebssystem in die Therapie ein. Das Lösen auch entfernt liegender Bindegewebsareale führt zu erstaunlich effektiven Funktionsverbesserungen.

Diese neuartige, von David Böger entwickelte Therapieform, stellt eine wirksame Erweiterung der bisherigen physiotherapeutischen Techniken dar.

Weiterführende Informationen auf www.narbentherapie.com


Neurale Mobilisation nach Butler

Bei allen Menschen muss das Nervengewebe anpassbar und flexibel sein. Wäre es starr, so würde es bei vielen Bewegungen schmerzen.

Die Nervenmobilisation umfasst die Untersuchung und Behandlung von Beeinträchtigungen der Mobilität und Elastizität des neuralen Gewebes. Solche Dysfunktionen können zu einer Veränderung der neuralen Sensitivität (gesteigertes Schmerzempfinden) und Mechanik führen.

Häufig handelt es sich um Beschwerdebilder mit therapeutischer Resistenz, wo in manchen Situationen die Rolle des Nervensystems unerkannt, unverstanden oder vernachlässigt bleibt.

Anwendungsbeispiele:

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Tennisellenbogen
  • Schleudertrauma
  • Nervenwurzelproblematiken in der Hals- oder Lendenwirbelsäule
  • Nicht spezifische Rückenschmerzen
  • Probleme der Beinachse
  • Sportverletzungen
  • Fehl- und Schonhaltungen

Haben Sie ein Anliegen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Praktische Informationen